Kunden als Co-Creators

Von Daniela Helmer, Managing Consultant und Michaelle Hendrickson, Consultant

Unternehmen sollten Kunden nicht nur als reine Geldquelle sehen. Denn sie sind bei weitem mehr – sie erweisen sich bereits für viele Unternehmen als echte Goldgruben. Keine Sorge – Schwerstarbeit müssen Sie dabei nicht leisten. Wenn Sie es clever anstellen, fallen Ihnen die Goldschätze direkt in die Hände. Ein offener Dialog bildet eine gute Basis für ein vertrauensvolles Miteinander. Gehen Sie aktiv auf Kunden zu und schenken Sie ihnen Ihr Ohr – so erhalten Sie in wenigen Schritten das Gold – in diesem Fall die Consumer Insights. Es reicht allerdings nicht aus, sich auf Ihren Goldschätzen auszuruhen. Den Mehrwert generieren Sie erst dadurch, wenn Sie auf das Kundenfeedback eingehen. Erzeugen Sie Transparenz und zeigen Sie Kunden, was mit ihrem Feedback bewirkt wurde.

Sie können noch einen Schritt weiter gehen: Machen Sie aus Kunden Fans! So verstärken Sie das Commitment und Engagement Ihrer Kunden, denn Fans setzen sich für ihre “Idole” ein. Die Frage hier ist, wie können Sie Kunden dazu bewegen, sich aktiv in Ihrem Unternehmen einzubringen?

Machen Sie aus Kunden Fans!

Weiterlesen

Kundenorientierung = Pandora’s Büchse?

Von Daniela Helmer, Managing Consultant und Michaelle Hendrickson, Consultant

Ein offener Kundendialog ist heutzutage das A und O. Viele haben bereits davon gehört, doch nicht jedes Unternehmen setzt dies aktiv um. Sollte Ihnen die Wichtigkeit noch nicht vollends bewusste sein, hilft Ihnen unser Beitrag zu “Die goldene Regel für Unternehmen: Kunden richtig verstehen” vielleicht auf die Sprünge.

Weiterlesen

Die goldene Regel für Unternehmen: Kunden richtig verstehen

Daniela Helmer, Managing Consultant und Michaelle Hendrickson, Consultant

Mit der Devise “Es ist nicht alles Gold was glänzt” müssen sich Kunden vermehrt herumplagen. Selbst innovative Produkte und Dienstleistungen reichen heutzutage nicht mehr aus, um Kunden zu ködern. Kunden wollen verstanden werden. Dies setzt ein aktives Zuhören und Beobachten voraus. Wissen Sie was Ihre Kunden begeistert? Sie emotional berührt oder Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert?

Weiterlesen

How is CCM understood in other parts of the globe?

Written by Buljan & Partners Consulting

“A few months ago, I experienced a great jungle trek in the Northern of Laos. The agency I was trekking with was very professional, not only during the experience itself, but also at every stage of the “customer lifecycle”, from the follow-up on the first information provided to the customer satisfaction survey they provided after the trek. Yes, it seemed definitely possible to develop a customer relationship management in remote place like Northern Laos, with neither CRM systems nor good Internet connections… simply with a great team. 

Coming back from the trek, I was amused (as the other Western participants) to see the following message on the counter of the agency: 

 “If you had a problem with your trip and want to talk about it. We ask that you follow some simple advice before discussing it with us: Weiterlesen

Internal customers’ satisfaction key to Customer Centricity

Written by Kyriakos Katselis for Buljan & Partners Consulting

Nowadays, most of the companies around the world are focusing on Customer Centric Management and are presenting it to their employees, as a conceptual way of working in order to create added value that will result in a higher turnover. Employees, from their point of view, are trying to make the outmost in order to satisfy the company’s view, thus doing the outmost to meet their supervisor expectations towards the qualitative and quantitative targets, granting minor importance to the actual needs of the so called ‘external customer’.

But what is really Customer Centric Management? Is it a concept that companies and employees should have at the back of their mind and bring it on the surface every time there is a related subject or every time there is a customer complaint? Or should it be the company’s non-negotiable term of conducting business and behavior towards the internal and external customers?

Weiterlesen

Moving away from the traditional Salesperson

Written by Antonio Igarza for Buljan & Partners Consulting

The pessimist complains about the wind; the optimist expects it to change; the realist adjusts the sails“. William George Ward

We all know what the word “Salesperson” means: Employees of a big or small company, who offer different products or services, with different solutions or results, with more or less success.

Weiterlesen